Jobcenter Hildesheim
 
Hurra, Bauelemente KLEIN GmbH hat den Auftrag für die Fenster im neuen Jobcenter in Hildesheim erhalten.
Ab Februar 2017 werden hier über 800 Elemente montiert.
 
 
PICT0011
 
 
 
PICT0005
 
 
 
PICT0003
 
 
Mehrfamilienhäuser in Hildesheim-Ochtersum
 
Bauelemente KLEIN GmbH hat den Auftrag für 2 Mehrfamilienhäuser in Hildesheim erhalten.
Im Januar 2017 werden hier insgesamt 66 Elemente montiert. Die nachstehenden Bilder stellen den Baufortschritt
Stand Oktober 2016 dar.
 
 
IMG 1523
 
 
 
IMG 1524
 
 
 
 HELIOS Klinik Wesermarsch
 
 
Ansicht HELIOS Klinik Wesermarsch Neubau

Die HELIOS Klinik Wesermarsch gehört seit dem 28. Februar 2014 zur HELIOS Kliniken Gruppe mit deutschlandweit 110 Kliniken. Das Krankenhaus gehört zur HELIOS Region Nord-West mit insgesamt neun Kliniken in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sowie einem Touristikstandort.

Nach Fertigstellung des Neubaus können sich alle Bürgerinnen und Bürger in der Wesermarsch auf ein zentral gelegenes HELIOS Krankenhaus freuen, das mit modernster Medizintechnik und zeitgemäßem Komfort für die Patienten ausgestattet ist.

Die Bauelemente KLEIN GmbH hat für dieses Projekt im Zeitraum von 5 Wochen 514 Fensterelemente mit Sonnenschutzanlagen eingebaut. Auch die Innenfensterbänke gehörten zum Auftrag an der HELIOS Klinik Wesermarsch. Die gute Planung und Logistik für dieses Großprojekt ermöglichte den Einbau parallel zu bestehenden Kundenprojekten.

 

 

 

ASB Arbeiter Samariter Bund in Hildesheim

Der ASB Arbeiter Samariter Bund in Hildesheim erhält eine neue Geschäftsstelle mit Rettungswache. Dazu eine Beratungsstelle im Medicinum.

Die Bauelemente KLEIN GmbH hat im Mai 2015 für dieses Projekt 73 Fenster und Türen eingebaut. Für den Neubau der ABS ein 4.000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft mit der Option für weitere 1.000 Quadratmeter. Die Schnelleinsatzgruppe für Großeinsätze und die Katastrophengruppe sollen zukünftig auch von hier aus starten. Geplant sind weiterhin Schulungs- und Büroräume.

Die gute Planung und Logistik für dieses Großprojekt ermöglichte den Einbau parallel zu bestehenden Kundenprojekten.

 

 

 

Go to top